Verbot von NGOs die Schleppern helfen!



Die EU Kommission hat ein Bürgerbeteiligungsverfahren zur Bekämpfung des Schmuggels von illegalen Migranten eingeleitet. Wenn Sie ihrer Stimme Gehör verschaffen wollen, müssen Sie das JETZT tun, denn die Zeit läuft ab!

Wir zählen auf Sie! Nehmen Sie an dem Bürgerbeteiligungsverfahren teil, legen Sie ein besonderes Augenmerk auf den letzten, 4. Abschnitt. Der einzig effektive Weg um das Schlepperwesen mit Hilfe von NGOs zu bekämpfen ist, die unkontrollierte illegale Migration in der EU zu stoppen.

Verschaffen Sie Ihrer Stimme Gehör! - Füllen Sie den Fragebogen aus!

 

Seit 2015 sind mit der Hilfe von NGOs rund 1.6 Millionen Migranten über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Diese NGOs fördern und unterstützen illegale Migration und arbeiten Hand in Hand mit Menschenhändlern und Schleppern!